Förderungen

Sichern Sie sich Zuschüsse für ihr Projekt!

Wer sich eine Heizung sichert, die auf Basis erneuerbarer Energien funktioniert, kann 2022 mit erheblichen Förderzuschüssen rechnen. Dabei sind die Anschaffungskosten, Kosten für Installation und Inbetriebnahme, Kosten für Baubegleitung und fachgerechte Planung sowie Ausgaben für notwendige Umbaumaßnahmen förderfähig. Je nach Umstand können bei der Anschaffung einer Biomasseheizung bis zu 55% gefördert werden.

Auch generelle Maßnahmen zur Förderung der Energieeffizienz können bezuschusst werden. Dies betrifft sowohl Neubau, als auch Modernisierungsmaßnahmen. In bestimmten Fällen sind hier Zuschüsse von 37.500 €  im Neubau und 75.000 € in der Modernisierung möglich.

Wir beraten Sie gerne individuell!